Seiteninterne Suche

Gründung des FAU | SCHULNETZes

Lehrerin mit SchülerInnen
Bild: Monkeybusiness Images, panthermedia.net

Um die innovative Kraft der vielfältigen Einzelkooperationen für die Entwicklung der Bildung an den Schulen und der Universität und vor allem die Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte fruchtbar zusammen zu führen, startete die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg das FAU | SchulNETZ mit dem FAU | SchulNETZ-Tag am 4. April 2016, an dem u.a. auch vierzehn Schulen der Region als FAU | Schule innovativ ausgezeichnet wurden. Die Vizepräsidentin, Prof. Antje Kley, betonte bei der Übergabe der Urkunden, dass „im Sinne einer nachhaltigen Verzahnung von Theorie und Praxis die Zusammenarbeit der Universität mit engagierten Schulen von unverzichtbarer Relevanz für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der FAU“ sei.

Schulen wird durch die Koordination im Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL) der Kontakt zu den richtigen KooperationspartnerInnen an der FAU erleichtert. Umgekehrt unterstützt das FAU | SchulNETZ die Suche von FAU-WissenschaftlerInnen nach entsprechenden Partnerschulen. Dabei beschränken sich die Gemeinschaftsprojekte nicht nur auf Gymnasien, auch Grund-, Mittel- und Realschulen sowie berufliche Schulen sind Teil des FAU | SchulNETZes.

„Für die FAU wie für die Schulen haben sich die Kooperationen über die Jahre bereits als gewinnbringend erwiesen, jetzt geht es darum, das Engagement der Schulen wie der Universität zu bündeln und konzeptionell zu nutzen“, sagt Dr. Birgit Hoyer, Geschäftsführerin des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL) an der FAU. Die Schulen profitieren von neuen Erkenntnissen in der Lehr- und Lernforschung wie in den Fachwissenschaften und können so ihre Qualität stetig verbessern. Die LehrerInnenbildung an der Universität erhält wichtige Impulse, auf die sie in Forschung und Lehre schnell reagieren kann. Studierende, die sich aufs Lehramt vorbereiten, lernen die Herausforderungen ihres künftigen Berufes hautnah kennen und entwickeln bereits im Studium praxisrelevante Lösungen wie einen forschenden Habitus, den sie sich im Kontakt mit der Wissenschaft idealerweise ein Leben lang bewahren.

Rund hundert TeilnehmerInnen von den Schulen und der Universität bot der erste FAU | SchulNETZ-Tag darüber hinaus die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zur intensiven Vernetzung.

Einen weiteren Bericht zum FAU | SchulNETZ sowie zum feierlichen Startschuss finden Sie in den Erlanger Nachrichten.