Seiteninterne Suche

Save the date: Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Bild: Cornelia Menichelli, pixelio.de

Am 2. März findet von 16.00 – 1.00 Uhr in der Hauptbibliothek die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ statt. Unter dem Motto „Die Nacht zum Text machen“ laden die Universitätsbibliothek und weitere Partner dazu ein, Hausarbeiten anzufangen, weiter zu schreiben oder endlich fertig zu stellen. Neben individueller Schreibberatung, Workshops und bewegten Pausen wird für Nervennahrung durch die FSIen gesorgt sein.
Das genaue Programm wird Mitte Februar auf der Homepage der Universität bekannt gegeben.