Kopfzeile

ZfL I Newsletter für Studierende I 27.5.2017

Theorie-Praxis-Bezug, Informationsveranstaltungen, Termine

Liebe Lehramtsstudierende,

wir hoffen, Sie haben den Semesterstart gut gemeistert und können sich Zeit nehmen, sich durch unseren Newsletter zu informieren. Es freut uns, Ihnen diverse Vorträge anbieten zu können, die Sie für den erfolgreichen Verlauf Ihres Studiums nutzen können und Ihnen erlauben, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Am Ende des Newsletters haben wir für Sie Vortrags-Termine und weitere wichtige Fristen zusammengestellt.
Einen erfolgreichen Verlauf des Wintersemesters 15/16 wünschen Ihnen

Dr. Ulrike Fernolend und Manuela Linsner für die Geschäftsstelle des ZfL

Frau Dr. Daniela Worek [Pressebild der EU]

Vortrag: Chancen und Hürden der Mobilität von Lehrkräften in Deutschland und Europa

Der Vortrag beinhaltet eine aktuelle Bestandsaufnahme sowie Möglichkeiten der föderalen Unterschiede in der Lehrerbildung in Deutschland in Bezug auf die unterschiedlichen inhaltlichen Voraussetzungen (Dauer, Status, Einkommen, Versorgung, Einstellungsbedarf) und gibt dabei viele wertvolle praktische Tipps für Lehramtsstudierende im Studium und für das anschließende Referendariat sowie die spätere Einstellung in den Schuldienst. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die aktuellen Entwicklungen der Internationalisierung der Lehrerbildung und die sich daraus ergebenden Chancen für Lehramtsstudierende gesetzt.

Weiterlesen ...

Beratungsangebot der ZfL-Geschäftsstelle

In der ZfL-Geschäftsstelle gab es personelle Veränderungen: Dr. Ulrike Fernolend ist aus der Elternzeit zurück und ist neben Manuela Linsner Ihre Ansprechpartnerin für Fragen rund um das Lehramtsstudium Realschule und Gymnasium. Gerne kümmern wir uns um Ihre Anliegen.

Während der offenen Sprechstunde können Sie ohne Anmeldung einfach vorbei kommen – für das persönliche Beratungsgespräch stehen etwa 20 Minuten zur Verfügung.
Bei komplexeren Anliegen vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen individuellen Termin.
Zusätzlich bieten wir Ihnen ab diesem Semester eine Telefonsprechstunde an, zu der Sie sicher jemanden erreichen können.

Sämtliche Beratungsgespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem gewünschten Termin über Änderungen und aktuelle Sprechzeiten der Studienberatung.

Praktika im Lehramtsstudium

In Ihrem Studium des Lehramtes Gymnasium und Realschulen sind diverse Praktika zu absolvieren. Sie können diese als Pflicht sehen oder aber als echte Chance nutzen.

Die Informationsveranstaltung behandelt u.a. folgende Themengebiete:

• formale Fragen

• Anrechnungsmöglichkeiten

• Auslandspraktika – Planung und Finanzierung

• Lehrassistenz im Ausland

• Ihre Fragen

Eine Anmeldung ist ab Mitte Oktober über StudOn möglich (bitte loggen Sie sich vorher auf der Lernplattform ein).

Neue Ausschreibung: Lehramtsstipendium FundaMINT

Lehramtsstudierende aller Schulformen können sich ab sofort wieder bei der Deutsche Telekom Stiftung um ein FundaMINT-Stipendium bewerben. Das Stipendium richtet sich an Lehramtsstudierende der Fächer Mathematik, Informatik, Physik, Sachunterricht/Integrierte Naturwissenschaften, Chemie und Technik/NwT.

Die Deutsche Telekom Stiftung informiert: Mit unserem Stipendienprogramm möchten wir besonders geeignete Lehramtsstudierende auf dem Weg zu ihrem zukünftigen Beruf finanziell und ideell unterstützen - und gleichzeitig die Wertschätzung für den Lehrerberuf in der Gesellschaft stärken. Die finanzielle Förderung umfasst 800 Euro monatlich; ideell unterstützen wir u.a. durch Workshops, Seminare und Netzwerkaktivitäten.

Weiterlesen ...

Stammtisch: Lehr:werkstatt-Alumni-Netzwerk

Lust auf Lehr:werken? Dann bist du bei uns genau richtig!

Du bist, warst oder willst Teil der Lehr:werkstatt werden? Du hast Spaß an Schule und Unterricht und willst auch über dein Lehramtsstudium hinaus praktische Erfahrungen sammeln? Du hast den Wunsch dein Lehramtsstudium zu etwas Besonderem zu machen? Du möchtest zusammen mit anderen Lehr:werkerinnen und Lehr:werkern Erfahrungen austauschen und von gemeinsamen Projekten profitieren? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir, das Lehr:werkstatt-Alumni-Netzwerk, möchten dich kennenlernen und würden uns freuen, wenn wir dich für unser Projekt begeistern können.

Neugierig geworden? Dann bist du herzlich zu unserem Alumni-Stammtisch eingeladen. In gemütlicher Runde besprechen wir, wie ihr euer Lehramtsstudium nachhaltig aufpeppen könnt.

Wann? Am Mittwoch, den 4. November 2015, um 19:00 Uhr.
Wo? Im Glüxrausch (ehemaliges Papa Joes)

Über eine kurze Voranmeldung per E-mail würden wir uns freuen – wir heißen aber auch Spontanentschlossene willkommen. Wir freuen uns auf dich!

Anna Ginkel und Andrea Seitz
Kontakt: alumni.erlangen@web.de

Projekt LErN:Förderung

Im Projekt LErN:Förderung erteilen Lehramtsstudierende SchülerInnen an Grund- und Mittelschulen in Fürth und Nürnberg Förderunterricht und unterstützen somit die SchülerInnen bei ihren Lernfortschritten. Die Lehramtsstudierenden erhalten für ihr Engagement ein Honorar und ein Zertifikat über ihre Tätigkeit. Die Informationsveranstaltung für das Projekt LErN:Förderung findet am Donnerstag, 29.10.2015 um 13.00 Uhr in St. Paul, Nbg., Raum 00.511 statt.

Weitere Informationen und Kontakt: beate.meixner-mueller@fau.de

Ein Partnerprojekt des ZfL und der Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung

Seminar: Bildung in gestalteten Natur- und Kulturräumen am Beispiel des „Kosmos Weimar“

Das Seminar ist dezidiert überfachlich konzipiert und steht Studierenden aller Fachrichtungen in gleicher Weise offen:

Weimar ist in seiner kulturgeschichtlichen Bedeutung nicht nur auf die Epoche der „Weimarer Klassik“ zu beschränken. Neben Goethe, Schiller, Herder und Wieland sind im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert Namen wie Liszt, Nietzsche, Van de Velde oder Gropius zu nennen.

Weiterlesen ...

Umfrage für Lehramtsstudierende (mit Gewinnspiel)

Liebe Lehramtsstudierende,

im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Philipps-Universität Marburg untersucht diese die Rolle von Schriftsprache, Lesen und Schreiben in der LehrerInnenbildung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich als angehende Lehrkraft an der etwa 10-minütigen Umfrage beteiligen würden. Selbstverständlich stellt die Philipps-Universität Marburg sicher, dass alle Angaben anonym bleiben. Als Dankeschön für die Teilnahme werden zehn Amazon-Gutscheine im Wert von je 20,- Euro verlost.

Link zur Online-Umfrage:
https://www.soscisurvey.de/schriftsprache-lehramt/

---
---