Kopfzeile

ZfL I Newsletter für Studierende I 26.9.2017

Weihnachtsgruß, Termine, Vorträge

 

 

Es gibt nur zwei Themen, über die zu sprechen sich wirklich lohnt: die Liebe und der Tod. Die Liebe ist der Einspruch und oft der einzige Trost gegen den Tod, weil in ihr die Kraft des Anfangs steckt.

Heribert Prantl

 

 

Liebe Lehramtsstudierende,

kurz vor dem Jahreswechsel ist meist noch viel zu erledigen und vieles wird hektisch... Umso mehr wünschen wir Ihnen erholsame Tage zwischen den Jahren, Zeit für sich und Ihre Lieben sowie einen guten Start ins neue Jahr. Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Offenheit und Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen im Jahr 2015 und stehen im neuen Jahr ab dem 7. Januar wieder sehr gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Viele Grüße

Dr. Ulrike Fernolend und Manuela Linsner für die Geschäftsstelle des ZfL

Vortrag zur Mexiko-Exkursion im Rahmen des Geographiestudiums

Im September machten sich 30 GeographiestudentInnen der Universität Erlangen-Nürnberg unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Richter auf eine kontrastreiche Exkursion durch Kalifornien, Mexiko und Guatemala. In einer Foto- und Filmreportage werden Eindrücke von weitgehend unbekannten Regionen mit grandiosen Landschaften und kulturellen Gegensätzen von mehreren TeilnehmerInnen vorgestellt. Der Vortrag findet am 14. Januar um 18:30 Uhr im Audimax, Bismarckstraße 1 in 91054 Erlangen statt. Für reichlich Platz und landestypische Köstlichkeiten ist gesorgt. Der Eintritt erfolgt freiwillig auf Spendenbasis. Der Erlös geht an den CAREA e.V. (Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas).

Claudia Tarì

Wahl (m)eines Erweiterungsfaches?!

"Ich habe gehört, ein Erweiterungsfach sorgt für bessere Einstellungschancen, da der Notenschnitt verbessert wird! Stimmt das?"

Dies ist oft der Einstieg in die Frage, ob und wenn ja welches Fach zusätzlich zur bestehenden Fächerverbindung studiert werden kann und wie sich dieses Fach in das Studium integrieren lässt.

Gerne beraten wir Sie, liebe Studierende der Lehrämter Realschule und Gymnasium, zu diesen und weiteren Fragen in einer Kleingruppe von maximal acht Personen. Der nächste Termin ist am 28.01.2016 von 10:00 bis 12:00 Uhr in den Räumen der ZfL-Geschäftsstelle, Bismarckstraße 1, Erlangen. Anmeldung bis 26.01.2016 unter:
zfl-studienberatung@fau.de

 

Welche Erweiterungsfächer gibt es?

Im Lehramtsstudium können Sie aus diversen Erweiterungsfächern wählen - hier finden Sie eine Übersicht darüber, welches Fach in Ihrer Schulart möglich ist.

Neu hinzugekommen ist das Erweiterungsfach Islamischer Unterricht im Rahmen der Lehramtsstudiengänge an Grund-, Mittel- und Realschulen sowie als Zertifikatsstudium für das Lehramt an Gymnasien.

Lehramtsbezogener Masterstudiengang Gymnasium (M. Ed.)

 

Achtung! Die neue Bewerbungsrunde für den Lehramtsbezogenen Masterstudiengang Gymnasium (M.Ed.) läuft bereits - Bewerbungsschluss für das Sommersemester 2016 ist am 15.02.16.

Bewerbungen erfolgen über das Onlineportal move in

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Schieder-Niewierra (steffi.schieder-niewierra@fau.de) zur Verfügung.

Unterrichten im Ausland: Georgien

FAU-Alumnus Fabian Stierhof ist Lehrer an der Deutschen Internationalen Schule Tbilissi. Er informiert über die Angebote der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen und berichtet über das Bewerbungsverfahren.

Der Vortrag bietet Einblicke in das Unterrichten an einer Deutschen Schule im Ausland sowie in das Leben in Georgien.

Zielgruppe: FAU-Lehramtsstudierende und -Alumni

1. Staatsexamen: Vorgriffsregelung für Examen im Herbst 2016

 

Wichtig: Für die PrüfungsteilnehmerInnen ab dem Prüfungstermin Frühjahr 2016 gibt es im Vorgriff auf die kommende LPO-Änderung die Möglichkeit, sich bereits mit 30 LP weniger zum Examen anzumelden. Die Vorgriffsregelung bezieht sich auf Modulprüfungen des letzten Studiensemesters vor Ablegung der Ersten Staatsprüfung. Studierende können dann ggfs. von den Regelungen zum Freiversuch nach § 16 LPO I profitieren.

Zum Studienabschluss ist natürlich dennoch die volle Summe der LP nachzuweisen. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Kultusministeriums (pdf unter dem Punkt „Meldung zum Examen“) sowie direkt beim Prüfungsamt.

 

---
---